Ein paar Worte über die Bauindustrie

Die Baubranche ist einzigartig komplex und dynamisch - sie hat ständig mit Störungen zu kämpfen, die sich aus einer Vielzahl von Quellen ergeben, darunter Arbeitskräfte, Lieferketten, Ressourcenknappheit, Klima- und Wetterprobleme, die fortschreitende Digitalisierung und viele weitere komplexe Herausforderungen. Trotz niedriger Finanzzinsen und einer zunehmenden wirtschaftlichen Erholung sind Veränderungen und Störungen ständige Hindernisse für das Wachstum und die Entwicklung der Branche.

In allen kritischen Tätigkeitsbereichen - von Baustellen über Planungsbesprechungen bis hin zu Produktionslinien - unterstützt Kepner-Tregoe Bau- und Ingenieurbüros mit Beratungs- und Kompetenzentwicklungsdiensten, die Unternehmen dabei helfen, Benchmark-Leistungen zu erzielen und ihre Widerstandsfähigkeit angesichts von Veränderungen zu verbessern.

Unsere strukturierten Methoden werden bei der Lösung von Problemen, der Entscheidungsfindung, der Risikominderung und der Verwaltung von Projekten eingesetzt. Sie helfen Einzelpersonen und Teams, Ordnung und Effizienz in Planung und Betrieb zu bringen. Branchenführende Bau- und Ingenieurbüros setzen KT ein, um knappe Projektressourcen zu optimieren, Projektmanagementfähigkeiten zu verbessern und die Arbeitsweise durch datengesteuerte, analytische Problemlösung und Entscheidungsfindung zu verbessern.

Als ein weltweit tätiges Ingenieurunternehmen eines europäischen Automobilherstellers mit der Standortwahl für ein Montagewerk in den USA beauftragt wurde, nutzte es die KT-Entscheidungsanalyse, um Hunderte von Faktoren zu bewerten und die beste Wahl für den Standort zu treffen.

Als ein Baustoffunternehmen KT beauftragte, die Herstellungskosten zu senken, senkte unser schnelles, gezieltes Projekt zur Leistungsverbesserung die Kosten und erhöhte den Durchsatz schnell und nachhaltig. Um die Sicherheit auf einer riesigen Baustelle mit einer vielfältigen und häufig wechselnden Belegschaft zu verbessern, half KT bei der Integration des Risikomanagements in die Arbeitsabläufe und trug dazu bei, die Sicherheitsziele zu übertreffen.

Zur Unterstützung von Lean- und Six Sigma-Projekten mit schnellen Problemlösungen werden unsere strukturierten Ansätze in der Fertigung eingesetzt, um komplexe Qualitätsprobleme, Engpässe in der Lieferkette und andere versteckte Ursachen für chronische Verschwendung schnell zu beseitigen.

Wenn Sie mehr über Kepner-Tregoe-Beratung und -Schulungen in der Baubranche erfahren möchten, wenden Sie sich an Kepner-Tregoe.

Einblicke

Operative Exzellenz: Wie tägliches Management den Stress reduziert

Daily Management reduziert den Stress durch einen systematischen Ansatz für das Betriebsmanagement, der die Gewissheit gibt, dass die Dinge wie erwartet laufen oder dass Maßnahmen ergriffen werden, um die Prozesse mit den wichtigsten Betriebszielen in Einklang zu bringen.

Verwendung der Ursachenanalyse zur Validierung der Empfehlungen von Anbietern

Durch die konsequente Anwendung von Techniken zur Ursachenanalyse können Sie die Empfehlungen von Anbietern nutzen. Im Folgenden finden Sie 8 Aktivitäten, die Sie durchführen sollten, bevor Sie eine Empfehlung eines Anbieters annehmen und sie in Ihrem Unternehmen vertrauensvoll umsetzen.

Testimonials

Unsere Experten
im Baugewerbe

Chris Green
Senior Consultant für Unternehmenslösungen
Nordamerika
Jens Refflinghaus
Regionaler Geschäftsführer - Europa
Europa
Siew Wah Yong
Senior Consultant für Unternehmenslösungen
Asien
Masahiro Fushida
Berater für Unternehmenslösungen
Japan

Kontaktiere uns

Für Anfragen, Details oder ein Angebot!