Problemlösung und Entscheidungsfindung für CAPA (Corrective and Preventive Action)

Verfügbar als:

  • In-House Workshop
  • Live Online
  • Präsenztraining

Sprachen:

DE
EN
FR

Übersicht

Problemlösung und Entscheidungsfindung für Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen (CAPAs) ist ein von der FDA anerkannter, schrittweiser Ansatz zur Behebung von Abweichungen mit vollständigen, gut dokumentierten Untersuchungen. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie auf Abweichungen mit einem gezielten, schnellen und vollständig dokumentierten Prozess reagieren können. Problemlösung und Entscheidungsfindung für Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen (CAPAs) ist ideal für pharmazeutische und medizintechnische Unternehmen und bietet den wesentlichen Rahmen für die Erfüllung der behördlichen Untersuchungsanforderungen und die Beseitigung künftiger Abweichungen.

Was Sie bekommen:

  • 3 Tage unter der Leitung eines erfahrenen Trainers
  • Zugang zu digitalen Tools und Ressourcen
  • Fähigkeiten und Ansätze zur Erfüllung der Untersuchungsanforderungen der Behörden und zur Vermeidung künftiger Abweichungen
  • Teilnehmerzertifikat
  • Zertifizierungspunkte : 2.1 CEUs
Format auswählen
Land auswählen
Datum auswählen
Teilnehmer
Sprache auswählen
Datum auswählen
Teilnehmer
Insgesamt:
0

Um den Preis zu sehen, wählen Sie Land, Datum und Anzahl der Teilnehmer

Um die Gesamtzahl zu sehen, wählen Sie Sprache, Datum und Anzahl der Teilnehmer

In diesem Bezirk werden die Dienstleistungen vom offiziellen KT-Lizenznehmer erbracht.

Preis zzgl. MwSt.

Reservierung vorbehaltlich des Erreichens der Mindestteilnehmerzahl und der Bezahlung.

Wenden Sie sich an uns, um weitere Einzelheiten zu erfahren, oder lassen Sie den Workshop auf Ihre Unternehmensbedürfnisse abstimmen.

  • Teilnehmer

    Jeder, der Untersuchungen durchführen, Ursachen finden, Untersuchungen oder CAPAs verwalten muss. Dazu gehören Maschinenbediener, die Untersuchungen unterstützen, bis hin zu Managern, die Untersuchungen genehmigen.

  • Vorteile

    • Lernen Sie die Ursachenanalyse, um in der komplexen pharmazeutischen und biopharmazeutischen Produktion den Überblick zu behalten, sicher auf Warnschreiben zu reagieren, Auditoren zufrieden zu stellen und zukünftige Probleme zu vermeiden.
    • Einführung eines systematischen Ansatzes zur Klassifizierung und Priorisierung von Untersuchungen, zur Ermittlung von Ursachen und zur Auswahl der wirksamsten und effizientesten Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten und den Durchsatz zu verbessern
    • Verringerung der Durchlaufzeit für die Genehmigung von Untersuchungen und der Anzahl der offenen Untersuchungen
    • Einbeziehung der Risikoanalyse in die Entscheidungsfindung, um zukünftige Probleme zu vermeiden und Verbesserungsmöglichkeiten zu nutzen
  • Entwickelte
    Fähigkeiten

    • Durchführung von Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen mit Hilfe eines strukturierten Ansatzes zur Fehlerbehebung
    • Verwendung von Logik und Daten, um systematisch die wahren und grundlegenden Ursachen zu finden und zu bestätigen
    • Senkung der Kosten für Untersuchungen durch Erhöhung der Wirksamkeit und Geschwindigkeit von CAPAs
    • Anwendung von prägnanten, leicht zu erlernenden und anwendbaren Befragungstechniken
    • Konzentration auf genaue Ergebnisse, auch wenn der Druck hoch ist und die Kosten steigen
    • Verbesserung der Transparenz durch strukturiertes Denken und klare Kommunikation
  • ROI

    • Reduzierung der ausstehenden Untersuchungen
    • Erhöhung der Genauigkeit von Untersuchungen
    • Vermeidung von FDA 483er-Warnschreiben
    • Verbesserung der Bewertungen bei internen Audits
    • Schnellere Überprüfungen/Genehmigungen. Kürzere Zeit für die Suche nach der Grundursache
    • Verringerung wiederkehrender Probleme. Verringerung der durchschnittlichen Zeit bis zum Abschluss
  • Referenzen

    "Die Verstärkung der Kommunikation und die Nachverfolgung, wer was tut, hat zu einer besseren Kommunikation geführt und dazu, dass weniger durch die Maschen fällt. In unserer Matrix-Organisation ist dies sehr wichtig."

    - Group Project Manager, Life Sciences

     

    "KT PSDM CAPA bietet einen gemeinsamen Ansatz und einen logischen Prozess zur Entwicklung von Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen."

    - Assistentin QC Manager

  • Broschüre

Kontaktformular

Zeigen Sie Ihr Können!

Das KT-Badge-Programm ist eine sichtbare Anerkennung Ihrer rationalen Prozessfähigkeiten. Ihre digitalen Kepner-Tregoe-Badges können auf Ihrer Profilseite in den sozialen Medien, in Ihrer E-Mail-Signatur und auf Ihrer persönlichen Website angezeigt werden. Und schließlich kann die Echtheit Ihres KT-Abzeichens auf unserem Website-Portal überprüft werden.

Das Foundation Badge ist der Ausgangspunkt und zeigt, dass Sie ein KT-Schulungsprogramm besucht haben. Sobald Sie mit der Anwendung der KT-Technologien begonnen haben, durchlaufen Sie die Stufen "Practitioner" und "Advanced" und erreichen schließlich die Anerkennung als KT-Experte.

Abzeichen

Kepner-Tregoe Foundations

Wenn Sie erfolgreich an diesem Workshop teilgenommen haben, sind Sie berechtigt, das KT Foundations Badge zu erhalten,

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!